Outdoor/Teamtraining

Unser Outdoor-und Teamtraining richtet sich an Teams und Gruppen jeglicher Art.


Unser Outdoortraining ist nicht zu verwechseln mit Survivaltraining. Outdoor bedeutet zunächst nur, dass wir Trainingsinhalte mittels besonderer Methoden in der Natur vermitteln.


Mit diesen Methoden werden die Ressourcen von Gruppen und auch der einzelnen Teilnehmer gezielt gefördert. Sie sind stets auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten.

 

Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Arbeiten, ist das detaillierte Kennenlernen der Teams und die genaue Bedarfsklärung. Um ein maßgeschneidertes Konzept zu entwickeln, ist es daher unabdingbar sich im Vorfeld mit den Verantwortlichen intensiv auszutauschen.

 

Denn: Teams sind so vielfältig wie das Leben.

 

Schritte:

 

1. Bedarfsanalyse, Zielsetzung

2. Erstellung des Konzeptes

3. Durchführung des Projektes

4. Reflexion und Auswertung

5. Follow Up und Transfer

 

Teamentwicklung

Lernziele

Ziel unserer Arbeit ist die Förderung und Optimierung der Fähigkeiten und Ressourcen von Gruppen und Teams. Aber auch jeder einzelne Teilnehmer wird in seiner Persönlichkeitsbildung gefördert.

 

Lernziele für Gruppen und Teams:

  • Verantwortung für die Gruppe übernehmen
  • Teamfähigkeit und Zusammenarbeit verbessern
  • Gruppenprozesse und Rollenverhalten entdecken
  • Zusammen neue und komplexe Aufgaben lösen
  • Kritik-und Konfliktfähigkeit erlernen und verbessern
  • Lernen auf andere Rücksicht zu nehmen
  • Hilfsbereitschaft entwickeln
  • Steigerung der Kommunikationsfähigkeit
  • Führungsprinzipien und Führungsstile kennen lernen und erproben

 

Lernziele für die Teilnehmer:

  • Übernahme von Eigenverantwortung und Eigeninitiative
  • Eigene Ressourcen entdecken, anwenden und fördern
  • Leistungsgrenzen überschreiten, eigene Grenzen erkennen und akzeptieren
  • Kommunikationsschwierigkeiten erkennen und beheben 
  • Mit wechselnden Bedingungen umgehen lernen
  • Kreativität entwickeln
  • Ausdauer und Durchhaltevermögen stärken
  • Selbständikeit und Entscheidungsfähigkeit erlangen
  • Selbstbewußtsein und Selbstvertrauen durch Kompetenzerfahrung stärken